Atemschutzübung Schwaz

Am 24. Oktober 2018 fand eine Atemschutzübung im Silberbergwerk Schwaz statt.

Übungsannahme war eine bewusstlose Person deren Standort nicht bekannt war. Nach auffinden der Person stellte sich heraus, dass diese einen Herz-Kreislauf-Stillstand hat.

Sofort wurden Erstmaßnahmen zur Wiederbelebung vorgenommen, rasch konnte der Kreislauf der Person wiederhergestellt werden. Nach erfolgreicher Reanimation konnte die Person nach ca. 1 Stunde sicher über Tage gebracht werden.

 


Weiter Beitrag

Vorheriger Beitrag

© 2018 GRUBENWEHR TIROL

Thema von Anders Norén