Mine Rescue Tirol

Grubenwehr-Hauptübung 2017

Am 15.09.2017 fand in Bad Ischl / OÖ die diesjährige Hauptübung der Österreichischen Grubenwehren mit ausländischer Beteiligung statt – ausgerichtet wurde diese vom Österreichischen Bundesheer.

Der Trupp der GW Tirol übernahm untertage eine verletzte Person von der Grubenwehr Bad Bleiberg und musste diese mittels drei Flaschenzügen gesamt ca 100 hm über steile Treppen und Schächte zum obersten Mundloch retten. Nach 1 Stunde 14 Minuten war der Verletzte in Sicherheit.

Unser Dank gilt den Kollegen der Grubenwehr Buchberg und des ÖBH für die perfekte Organisation.

Glück Auf!

Nächster in Artikel

© 2017 GRUBENWEHR TIROL

Thema von Anders Norén